Brettspiele

Brettspiele

Noel Gallagher möchte auf seinem Landsitz einen Raum speziell für Brettspiele bauen. Der ehemalige Oasis-Rocker hat Pläne für den Bau der hölzernen Spielehütte in seiner 8-Millionen-Pfund-Villa im South Downs National Park in der Nähe von Petersfield, Hants, unterbreitet. Der Star ist bekanntlich ein großer Fan von Brettspielen, der auf Tour unermüdlich Frustration spielte und MB Games eine spezielle Version für die Band machen ließ. Er sagte sogar, das Spiel sei der Grund, warum sich die Band auflöste, da sein hitzköpfiger Bruder Liam es hasste, zu verlieren. Liam und Noel ruderten oft über die Streichhölzer, auf die normalerweise Geld gelegt wurde. Noel und seine Frau Sara MacDonald kauften letztes Jahr das Landhaus aus dem 18. Jahrhundert für 8 Millionen Pfund mit einem Swimmingpool, einem Tennisplatz und einem Krocketrasen. Jetzt baut der 53-Jährige diese 50 Quadratmeter große, alleinstehende Spielhütte mit Toilette und Veranda im Wald in der Nähe seines Herrenhauses. Pläne zeigen, dass das Gebäude mehr als vier Meter hoch und aus speziellem Zedernholz bestehen würde.

Sie sagte: „Ich sagte: „Ich spiele nicht wirklich Brettspiele“, und ich habe es nie wirklich getan, weil ich sie nie wirklich verstanden habe. Uddin, der Lassman und Lauren Riley in den Sitzungssaal mitnahm, um sich auszufechten, fügte hinzu: „Ich fühle mich ziemlich niedergeschlagen. Ich hatte nicht erwartet, dass ich gehen würde – ich weiß, dass ich Fehler gemacht habe, aber ich habe das Gefühl, dass andere Leute im Laufe der sechs Wochen mehr gemacht haben. Das Team war im Vergleich zur Vorwoche ziemlich kaputt und ich glaube, ich habe mich zu sehr darauf konzentriert, Daniel wieder ins Team zu bringen. Über die intensivere Atmosphäre beim diesjährigen Wettbewerb erklärte sie: „Als wir 20 waren, hat es wirklich alle dazu gebracht, sich zu steigern. Wenn jemand etwas Schlimmeres getan hat als du, geht er normalerweise.

 

Die meisten dieser Spiele sind Abenteuerspiele im „Dungeon Crawl“-Stil, die einen Teil der Erfahrung des D&D-Spiels nachahmen, jedoch mit einfacheren Regeln und kürzerem Spielablauf. Einige dieser Spiele wurden von der Firma veröffentlicht, die D&D gemacht hat, und andere wurden von anderen Firmen basierend auf den Ideen von D&D entwickelt. Die klassischen Brettspiele Dungeon! DungeonQuest, HeroQuest und DragonStrike waren die wichtigsten Spiele der 80er und 90er Jahre. Das Familienspiel Labyrinth hat auch viele ähnliche Elemente in einem einfachen, kinderfreundlichen Format. Diese Spiele sind alle vergriffen, können aber in Secondhand-Läden, Flohmärkten oder bei eBay gefunden werden, manchmal zu einem tollen Angebot. Dies bedeutet, dass Sie und ein paar Freunde zusammenkommen und ein Spiel spielen können, bei dem jeder einen Helden bekommt und zufällig gezogene Monster bekämpft. Fantasy Flight Games  hat auch großartige Arbeit geleistet, um die D&D-Elemente in Brettspiele zu integrieren.